| 00.00 Uhr

Geldern
Ehemalige Adelheid-Schüler treffen sich

Geldern. GELDERN Nach 40 Jahren hat sich der Einschulungsjahrgang von 1976 der St.-Adelheid-Grundschule in Geldern wieder zusammengefunden. Gefeiert wurde mit der ehemaligen Klassenlehrerin, Helma Schreurs. Nach einer erinnerungsreichen Schulführung durch Frau Schreurs tauchten die 13 Männer und Frauen zusammen mit Heimatforscher Heinz Bosch in die Geschichte von Geldern ein. Die Kasematten und der Mühlenturm hinterließen durch den Zeitzeugen einen bleibenden Eindruck bei den Teilnehmern. Mit Pizza, Pasta und Insalata wurde im Restaurant All'Arco der spannende "Schultag" mit weiteren Erinnerungen und Geschichten abgerundet. Fazit: So macht Schule auch noch nach 40 Jahren Spaß.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ehemalige Adelheid-Schüler treffen sich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.