| 00.00 Uhr

Geldern
Ehrung und Feier bei Sängerlust

Geldern. GELDERN Der Quartettverein "Sängerlust" hat Günther Servaes für seine 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. "Seit seinem Eintritt singt er im 1. Bass und ist eine große Stütze des Chores", teilt der Quartettverein mit. Der 1.Vorsitzende Siegfried Gawehn übergab ihm im Namen des Landesverbandes die silberne Ehrennadel und eine Urkunde des Verbandes. Für den Quartettverein überreichte der 2. Vorsitzende Harry Dercks dem Jubilar die Urkunde des Chores und einen Blumenstrauß.

Außerdem beging man die Nikolausfeier im Vereinslokal "Zur Niersbrücke". Zu Beginn sang der Chor unter Leitung von Lothar Hackstein weihnachtliche Lieder. Der Festausschuss Heinz Giesen, Hans-Peter Meier und Hans Kempkens hatten den Saal mit viel Liebe zum Detail geschmückt. Der Nikolaus, verkörpert von Franz Schmidt mit den Engeln Anita Heine und Erika Schmidt, verteilte Lob und Tadel.

Siegfried Gawehn trug eine Weihnachtsgeschichte vor, und später ermunterte das Instrumentalisten-Duo Jürgen Eggers und Hans Jürgen Walter alle Gäste zum Mitsingen von Weihnachtsliedern. Nach dem letzten Auftritt wünschte der Chorleiter allen eine besinnliche Weihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch in 2016.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ehrung und Feier bei Sängerlust


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.