| 00.00 Uhr

Geldern
Ehrungen für treue Bruderschaftsmitglieder in Oermten

Geldern. OERMTEN Im Rahmen des Patronatsfestes und des traditionellen Montagmachens der St.-Sebastianus-Bruderschaft Oermten-Großholthuysen ehrte der neue Vorsitzende Christian Schulte-Kellinghaus zusammen mit dem 2. Vorsitzenden Carsten Saers einige Schützen für deren langjährige treue Mitgliedschaft. Für seine 70-jährige Vereinstreue wurde Bernhard Eumes zum Ehrenmitglied ernannt. Ebenfalls geehrt wurden für 60 Jahre Mitgliedschaft Willi Sauels, Franz Kindel und Paul Fischer.

Bereits 50 Jahre dabei sind Willfred Schoch und Hans Hegmans. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Willi Wolters, Michael Wolters, Matthias Wellmanns, Hans Thoma, Theo Steegmann, Rolf Saers, Herbert Reintjes, Bernhard Pastoors, Heinrich Klings, Jakob Eickmans und Josef Baumanns geehrt. Auf 25 Jahre können Björn Meier, Sebastian Kisteneich und Wilfried Bosch zurückblicken. Außerdem wurden bei der Jahreshauptversammlung folgende Ergänzungswahlen zum Vorstand durchgeführt.

Neben Christian Schulte-Kellinghaus als Vorsitzendem gehört nun auch Sven Saers zum Vorstand. Ebenfalls mit dabei sind Schießmeister Frank Böhm, Kirchenfähnrich Klaus Schütz, Schwenkfähnrich Andreas Fronhoffs sowie die Beisitzer Clemens Ingendahl, Gregor Püttmann, David Blum, Lukas Croonenbroeck und Sascha van Bernum.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ehrungen für treue Bruderschaftsmitglieder in Oermten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.