| 00.00 Uhr

Geldern
Ein neuer Vorstand für den Kirchenchor St. Urbanus

Geldern. WINNEKENDONK Der Kirchenchor St. Urbanus Winnekendonk hat seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Nach der Begrüßung der fast vollzählig erschienenen Mitglieder eröffnete die Vorsitzende Monika Tissen die Versammlung. Chorleiterin und Vorsitzende referierten über den Ablauf des vergangenen Jahres. Ein besonderer Dank ging an den Festausschuss für den Ausflug nach Mainz. Für die Vorstandswahlen stellten sich die Vorsitzende Monika Tissen und die Kassiererin Bärbel Braunmüller nicht mehr zur Wahl.

Im Namen des Chores dankte die Chorleiterin Birgit Lorenz Monika Tissen für 14 Jahre Vorstandsarbeit und Bärbel Braunmüller für fast 18 Jahre treue Dienste als Kassiererin. Beide haben in den vielen Jahren ihre Ämter mit viel Engagement und Herzblut ausgeübt und sich stets um das Wohl des Chores bemüht, befand die Chorleiterin lobend. Die Versammlung bestätigte das mit einem herzlichen Applaus.

Bei der Neuwahl wurden Karl Janssen zum Vorsitzenden und Manfred Brunnen zum Kassierer gewählt. Die Schriftführerin Petra Schax und die Notenwartin Barbara Berrischen wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ein neuer Vorstand für den Kirchenchor St. Urbanus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.