| 00.00 Uhr

Geldern
Eislaufen und Familientag

Geldern. BOECKELT 20 Jungschützen der Boeckelt sind zum Eislaufen nach Grefrath gefahren. Zuvor trafen sich die Mitglieder der Schießgruppe zur Winterversammlung und Weihnachtsfeier. Nach einem Pizza-Essen wurden Teams gebildet, der unterhaltsame Abend konnte beginnen. Bei den Spielen war Geschicklichkeit, Wissen und Kreativität gefragt. Die Organisation hatten Benedikt Hacks, Martin Cleve und Patrick Seegers übernommen.

Bei der Weihnachtsfeier wurde Geld für die Aktion "Christkind Aktiv" gesammelt. Rund 110 Euro konnten dieser Organisation in Form von Sachspenden übergeben werden. Ihre Familienfeier hatte die St.-Maria-Magdalena-Bruderschaft Boeckelt im Freizeitcenter Janssen. Mehr als 90 Mitglieder folgten der Einladung. Es konnte gebowlt oder gekegelt werden. Auch stand eine Auswahl an Gesellschaftsspielen zur Verfügung. Der amtierende Schützenkönig Christian Cleve und der stellvertretende Brudermeister Ernst Cleve hatten eine Bildpräsentation im Saal vorbereitet.

So manches Foto vom jüngsten Schützenfest sorgte für Erheiterung. Für Gesprächsstoff sorgte auch ein Fotobuch der Kirmes, das die Runde unter den Besuchern machte. Brudermeister Emil Kempkens freute sich über einen gelungenen Tag.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Eislaufen und Familientag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.