| 00.00 Uhr

Kreissportbund Kleve
Engagierte "Freiräumer" im Düsseldorfer Landtag belohnt

Geldern. KREIS KLEVE Junge Menschen brauchen Freiräume. Deshalb betteiligte sich die Sportjugend im Kreissportbund Kleve jetzt gleich mit vier Aktionen an der "Freiräumer"-Tour der Sportjugend NRW. In vier Kommunen im Kreisgebiet trafen sich Politiker und Verwaltungsmitarbeiter der jeweiligen Stadt mit den Jugendlichen, um miteinander über Freiräume zu sprechen. Jede Veranstaltung wurde mit einem Crossboccia-Turnier eröffnet, bei dem in ungezwungener Atmosphäre Kontakte geknüpft wurden.

In der anschließenden Diskussionsrunde wurden Fragen zum Thema Schule, Infrastruktur oder Sportverein erörtert. Im Rahmen eines landesweiten Wettbewerbs überzeugte das "J-Team" vom Niederrhein und landete auf dem zweiten Platz. Zur Belohnung gab's einen Ausflug zum Düsseldorfer Landtag. Im Beisein der Abgeordneten Margret Voßeler aus Issum überreichte Landtagspräsidentin Carina Gödecke den jungen Sportlern einen Preis.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreissportbund Kleve: Engagierte "Freiräumer" im Düsseldorfer Landtag belohnt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.