| 00.00 Uhr

Geldern
Erfolg für Wankumer Schützen

Geldern. WANKUM Beim Landesbezirksschützenfest (LBZ) haben Wankumer Schützen wieder abgeräumt. Mit Matthias Deutskens stellten sie den noch amtierenden Landesbezirksschülerprinzen, der Titel und Prinzenkette abgeben musste. 28 Schützen und Bezirksbundesmeister Hans-Gerd Wecker wollten ihn begleiten. Zeugwart Norbert Wienen schaffte es nach dem Vogelschießen, das erst 14 Tage zurücklag, die alten Offiziere aus- und die neuen Offiziere einzukleiden. Auch der neue Wankumer Schützenkönig Guido Küsters und sein Minister Harald Pasch machten sich mit auf den Weg.

Präsident Matthias Küppers, erfreut über die rege Teilnahme, unkte noch in seiner Ansprache: "Vielleicht nehmen wir die Kette ja wieder mit zurück." Und er sollte Recht behalten. Während Jugendprinz Christian Paas mit dem Abschuss des Flügels "lediglich" den zweiten Platz erreichte, holte der Wankumer Simon Strumpen den Rumpf von der Stange und wurde Landesbezirksschülerprinz, Nachfolger von Matthias Deutskens.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Erfolg für Wankumer Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.