| 00.00 Uhr

Geldern
Fasziniert von der leuchtenden Erde: CDU-Senioren beeindruckt von Ausstellung

Geldern. GELDERN Die Mitglieder der Gelderner Senioren-Union der CDU haben die Ausstellung "Wunder der Natur" im Oberhausener Gasometer besucht. Los ging es an der Franziskusschule in Geldern. Die Laune war bestens. Wegen der Sperrung der Rheinbrücke auf der A40 umfuhr der Reisebus großräumig die Staus um Duisburg herum, so dass alle die Landschaft um Wesel genießen konnten. In der Ausstellung dann beeindruckten einzigartige und großformatige Fotografien sowie überwältigende Filmausschnitte, die in die schöpferische Kraft des Lebens eintauchen ließen.

Es wurde gezeigt, wie sich das Leben auf der Erde ständig verändert und anpasst und welche genialen Entwicklungen es hervorgebracht hat. Das Highlight der Ausstellung ist eine 20 Meter große leuchtende Erdkugel, die im Innenraum des Gasometers spektakulär in Szene gesetzt wird. Bewegte und hochaufgelöste Satellitenbilder werden auf diese Kugel projiziert und erwecken sie so zum Leben. Der Wechsel zwischen Tag und Nacht und der Wandel der Jahreszeiten wurden erlebbar.

Über den gläsernen Aufzug ließen die Senioren sich wie Raumfahrer ins All auf das Dach des Gasometers befördern, um von dort einen beeindruckenden Blick auf die Erde genießen zu können. Zurück in Geldern ließen die Teilnehmer den Tag in der "Eintrachtklause" bei einem kleinen Imbiss ausklingen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Fasziniert von der leuchtenden Erde: CDU-Senioren beeindruckt von Ausstellung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.