| 00.00 Uhr

Geldern
Fröhliches Sommerfest beim Quartettverein "Sängerlust"

Geldern. GELDERN Der Quartettverein "Sängerlust" hat sein traditionelles Sommerfest gefeiert. In diesem Jahr fand es bei Adele Giesen in ihrem, so berichten die Sänger selbst, wunderschönen Blumengarten statt. Der Festausschuss mit Hans Peter Meyer, Johannes Kempkens und Heinz Giesen hatte ein tolles Fest organisiert, fanden die Vereinsfreunde. Nachdem erst einmal der Kaffee ausgetrunken und der Kuchen aufgegessen waren, gab's, wie sich das für eine Feier des Chores gehört, Musik. Die niederländische Juxband "J.

J.Selection" aus Arcen brachte die rund 80 Gäste schnell in Stimmung. In den Pausen sang der Chor unter Leitung von Vizedirigent Jürgen Eggers fröhliche Lieder. Nach gut zwei Stunden Musik und Gesang wurde gemeinsam getafelt. Nach dem Abendessen spielte noch das "Gelderland Trio" auf. Bei traumhaften Sommerwetter wurde an noch lange in den lauschigen Abend hineingefeiert. Und so ging ein schönes Fest mit einem gemütlichen Beisammensein zu Ende, teilen die Sänger glücklich über den gelungenen Abend mit.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Fröhliches Sommerfest beim Quartettverein "Sängerlust"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.