| 00.00 Uhr

Geldern
Frühlingshafter Spaß im Offenen Ganztag in Issum

Geldern. ISSUM Ein bunt gemischter Strauß an Aktivitäten erwartete die rund fünfzig teilnehmenden Kinder des Offenen Ganztages (OGS) der Brüder-Grimm-Schule in Issum in der ersten Osterferienwoche. Während draußen vor den Fenstern die ersten Krokusse und Narzissen für farbige Kleckse in der Natur sorgten, begrüßten die Schüler den Frühling mit fröhlichen Liedern und tollen Osterbasteleien. Damit sich alle Kinder auch wohlfühlen konnten, hatten die Mitarbeiter und Praktikanten der OGS auch in diesem Jahr besonders abwechslungsreiche Aktionen vorbereitet.

Kreativität und einen ganz eigenen Geschmack bewiesen viele Kinder beim Basteln von österlicher Fenster- und Tischdekoration. So entstanden richtig pfiffige Eyecatcher: Vögel, Hühnchen, Schmetterlinge und Hasen wurden aus Holz und Pappe gefertigt, anschließend bemalt, bedruckt oder marmoriert und mit Ostergras und Schmuckbändern versehen. Beliebt wie eh und je und darum stark frequentiert war die Backstube. Aus Hefeteig entstanden originelle Osterhasen, die von den eifrigen Bäckern mit Lebensmittelfarbe verziert und später zu Hause stolz präsentiert wurden.

Abgerundet wurde das Osterprogramm durch einen rasanten Tag in der Sporthalle am Vogt-von-Belle-Platz. Hierbei ging es weniger um sportliche Höchstleistungen, sondern um Geschicklichkeit und Teamgeist. Bei den unterschiedlichen Wettkampfspielen kamen viele Geräte wie Seilchen, Reifen, Bälle und Tücher zum Einsatz. Nach Buchstabenmemory, Möhrenziehen, Pferdchen- und Kutschenspielen freuten sich die Kinder auf das anschließend stattfindende Mittagessen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Frühlingshafter Spaß im Offenen Ganztag in Issum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.