| 00.00 Uhr

Geldern
Fünftklässler besuchen Gelderns Bürgermeister

Geldern. GELDERN Die Klasse 5c des Liese-Meitner-Gymnasiums besuchte den Gelderner Bürgermeister Sven Kaiser im Ratssaal der Landlebenstadt. Die Schüler hatten sich im Politikunterricht auf diesen Termin vorbereitet und viele Fragen zu den Themengebieten "Stadtrat - Stadtverwaltung - Bürgermeister" im Gepäck. Aber auch ganz persönliche Fragen stellen sie. So erfuhren die Schüler unter anderem, dass der Bürgermeister ohne Bodyguard und Chauffeur auskommen muss, dass Sven Kaiser weniger Zeit als gedacht am Schreibtisch verbringt und wie die Zusammenarbeit mit Rat und Verwaltung zum Beispiel in Bezug auf die neue Eisbahn für den Gelderner Weihnachtsmarkt oder die Unterbringung von Flüchtlingen funktioniert.

Außerdem gelang es den Schülern, für eine neue Tischtennisplatte auf ihrem Schulhof zu werben; eine Idee, um die sich Kaiser nun tatsächlich persönlich kümmern möchte. Auch die Schüler zeigten sich in ihren Dankesbriefen an den Bürgermeister nach dem Besuch im Rathaus zufrieden mit dieser Exkursion im Rahmen des Politikunterrichts. Sie freuten sich über die Offenheit des ersten Bürgers der Stadt. Abschließend konnten sich die Schüler einen Ratschlag nicht verkneifen: Kaiser solle sich genügend Zeit für seine Familie nehmen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Fünftklässler besuchen Gelderns Bürgermeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.