| 00.00 Uhr

Geldern
Gelderner Karnevalistinnen bringen sich in Sachen "Erster Hilfe" auf den neuesten Stand

Geldern. GELDERN In vier Doppelstunden haben die Betreuerinnen und Trainerinnen sowie einige Vorstandsmitglieder der Karnevals-Kultur-Gesellschaft Geldern (KKG) die Verlängerung ihrer Erste-Hilfe-Bescheinigung erworben, die durch die Zertifizierung als AED-Benutzer ergänzt wurde. AED steht für den "Automatischen Externen Defibrillator" für die erweiterte Herz-Lungen-Wiederbelebung. Die Ausbildung wurde vom sanitäts- und rettungsdiensterfahrenen Ausbilder Jörg Willems durchgeführt und durch die materielle und räumliche Unterstützung der DLRG-Ortsgruppe Geldern-Walbeck ermöglicht.

Im Rahmen der praktischen Prüfung bewiesen die Teilnehmerinnen ihr Wissen und können nun jederzeit bei Notfällen aller Art, im Training und bei Veranstaltungen der KKG, fachgerecht helfen. Viele Information zur Karnevals-Kultur-Gesellschaft Geldern findet man unter www.kkgeldern.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Gelderner Karnevalistinnen bringen sich in Sachen "Erster Hilfe" auf den neuesten Stand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.