| 00.00 Uhr

Geldern
Gelinter Bruderschaft dankt dem scheidenden Präses

Geldern. WACHTENDONK Zum zweiten Seniorenkaffee in der Gaststätte Büskens trafen sich 45 Frauen und Männer der Vereinigten Gelinter Schützenbruderschaft. Neben dem Ehrenvorsitzenden Gerd van de Loo, dem Ehrenmitglied Heribert Bons und Präses Ralf Lamers begrüßte der Vorsitzende Bernd Trienekens den Ehrenoffizier Kurt Heyer. Nach einem gemeinsamen Gebet und dem Gedenken an die im vorigen Jahr verstorbenen Mitglieder stärkten sich alle Anwesenden mit frisch belegten Brötchen, Kaffee und Kuchen.

Bevor der Schriftführer Peter Schuffelen den Jahresbericht 2014 vorlas, gab Trienekens Präses Lamers die Gelegenheit zur Ansprache. Sie war geprägt von dem Wechsel zu seiner neuen Pfarrstelle in Hamminkeln. Er erläuterte unter anderem, dass ihm diese Entscheidung nicht leicht gefallen sei, zumal er in Wachtendonk eine neue Heimat gefunden, sich in der Niersfeste recht wohl gefühlt sowie viele Freunde innerhalb der Gemeinde im Laufe seiner 14-jährigen Amtszeit gewonnen habe.

Der Vorsitzende bedankte sich bei Pastor Lamers, stellvertretend für die gesamte Bruderschaft, für seine Amtszeit als Präses und erinnerte an viele gemeinsame und außergewöhnliche Veranstaltungen. Ein weiterer Höhepunkt war danach die Verleihung der Urkunden mit Ehrenabzeichen an langjährige Mitglieder der Bruderschaft. Es wurden für 50 Jahre Zugehörigkeit zum Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Hans-Josef Goetzens und Heinz Delbeck geehrt.

Die Gratulationen und das Überreichen der Urkunden und Ehrenzeichen übernahmen der Präses Lamers, der Vorsitzende Trienekens sowie der 2. Vorsitzende Michael Beckmann. Beim Dia-Vortrag vom Schützenfest 1987 (König Heinz Thissen mit seinen Ministern Johannes Zimmermann und Peter Schuffelen) kamen Fragen auf, wer das wohl auf den Bildern sei. Bei den anschließenden Gesprächen wurde vieles aus der Vergangenheit aufgefrischt, aber auch die Zukunft kam nicht zu kurz.

Mit der beabsichtigten Wiederholung eines Vogelschießens und der auf der außerordentlichen Generalversammlung vorgestellten Veränderung für ein neues Königstrio gab es genug Themen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Gelinter Bruderschaft dankt dem scheidenden Präses


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.