| 00.00 Uhr

Geldern
Gemeinschaftsprojekt: Neues Trampolin bringt die Kinder von Auwel-Holt in Bewegung

Geldern. AUWEL-HOLT Durch den Erweiterungsbau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Auwel-Holt mussten die Spielgeräte auf dem Schulhof im vergangenen Jahr abgebaut werden. Als Ersatz hierfür hat sich der Schulverein der Grundschule in Holt überlegt, den Kindern ein neues Trampolin aufzustellen. Mit der Jubiläumsstiftung der Sparkasse der Stadt Straelen wurde ein Sponsor gefunden, der die Hälfte zu den Anschaffungskosten von 3000 Euro beigesteuert hat. Weitere erhebliche Beiträge trug die St.-Georgius- und St.-Sebastianus-Bruderschaft bei, die von Stefan Neinhuis und Tobias Clemens vertreten wurde.

Zudem unterstützten zahlreiche Auwel-Holter Vereine dieses Projekt, das von Jonas Angenendt von der Stadt Straelen mit geleitet wurde. Schulvereinsvorsitzender Peter Sprünken, Schulleiter Thomas Auler sowie Sparkassendirektor Michael Wolters und der Dezernent für Bürgerdienste, Christian Hinkelmann, freuten sich gemeinsam mit den Schulkindern und Lehrerinnen über dieses sinnvolle Spielgerät, welches von den Kindern täglich intensiv genutzt wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Gemeinschaftsprojekt: Neues Trampolin bringt die Kinder von Auwel-Holt in Bewegung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.