| 00.00 Uhr

Geldern
Halloween beim Tambourcorps

Geldern: Halloween beim Tambourcorps
Zünftig kostümiert waren die Jugendlichen für Halloween. FOTO: Jansen
Geldern. WACHTENDONK die Kinder und Jugendlichen des Tambourcorps' "Frei-Weg" Wachtendonk zur Halloween-Fete im eigenen Vereinsheim eingeladen. Nachdem die Kostüme begutachtet worden waren, stärkten sich erst einmal alle mit Pommes und anderen gruseligen Leckereien.

Damit sich die neuen Jugendgruppen besser kennen lernen konnten,

wurden zwei Gruppen ausgelost. Die Kinder und Jugendlichen durften nun gemeinsam in ihren Teams verschiedene Spiele absolvieren. Bei den Spielen wie Wörterraten, Montagsmaler, Mumienwickeln, Gruselkiste und Pantomime hatten alle eine Menge Spaß. Spontan ergaben sich noch andere Spiele, an denen sich alle beteiligten und gemeinsam sangen und lachten. An Halloween durfte für die Jugend natürlich eine Tüte mit Süßem für jeden genau so wenig fehlen wie die Urkunden der Siegerehrung. Das Tambourcorps freut sich über den gelungenen Start mit den neuen Jugendgruppen. Neue Mitspieler sind immer willkommen. Die Proben sind mittwochs von 19 bis 20 Uhr im Probeheim in der Michael-Grundschule Wachtendonk (Eingang über den Hinterhof). Für die Ausbildung finden die Proben nach Absprache einmal die Woche für etwa eine Stunde ebenfalls im Vereinsheim statt.

www.tc-freiweg.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Halloween beim Tambourcorps


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.