| 00.00 Uhr

Geldern
Hartefelder Schützen spenden für bedürftige Menschen

Geldern. HARTEFELD Was Tradition bei der Hartefelder St.-Antonius-Schützenbruderschaft bedeutet, davon konnten sich alle Besucher wieder am letzten von vier Theaterabenden überzeugen. Als Ehrengast begrüßte der Brudermeister Winfried Rinass Friedhelm Appel von der katholischen Gemeinde in Geldern. Dieser freute sich über einen Scheck in Höhe von 300 Euro, die bedürftigen Familien zugutekommen sollen. Das Publikum honorierte die Scheckübergabe mit lang anhaltendem Applaus. Der Verein "Christkind Aktiv" übergibt anonym Zuwendungen in der Weihnachtszeit. Besonderer Dank ging an die Theaterspieler für ihre schauspielerische Leistung: Ein tolles Stück, das für Kurzweil sorgte, lautete das Lob.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Hartefelder Schützen spenden für bedürftige Menschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.