| 00.00 Uhr

Geldern
Heimat- und Verkehrsverein Weeze war auf Tour

Geldern. WEEZE Vor einiger Zeit fand die alljährliche Fahrt des Heimat- und Verkehrsverein Weeze statt, die bei vielen Weezer Bürgern sehr beliebt ist. Unter der Leitung von Alfred Derks-Zillmann führte sie diesmal nach Süddeutschland ins Allgäu. Mit 54 Reisenden war der Luxusbus voll besetzt. Bei strahlendem Sonnenschein konnte am Spätnachmittag der Zielort Kempten erreicht werden. Von hier aus wurden an den folgenden Tagen Sternfahrten ins Alpenvorland gemacht. "Die Landschaft hat dort für jedermann viel zu bieten: Berge, Seen, Kulturschätze, grüne Wiesen und glückliche Kühe", wird berichtet.

Die Fahrt hat trotz einiger Programmänderungen bei allen Reisenden großen Anklang gefunden, und man freut sich schon jetzt aufs nächste Jahr. Dann soll es Richtung Norden an die See gehen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Heimat- und Verkehrsverein Weeze war auf Tour


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.