| 00.00 Uhr

Geldern
Hobbykicker erspielen 2021 Euro für Kindergarten

Geldern. Das Sportliche geriet beim Fußballturnier der Hobbykicker in Veert zur Nebensache, denn eigentlicher Gewinner des Turniers sind die Kinder der städtischen Kindertagesstätte am Rodenbusch in Veert. Kita-Leiterin Martina Gerritzen: "Unser Förderverein bilanzierte rund um das Turnier einen Gewinn von 2021,40 Euro. Wir sind allen Spendern und Gästen dankbar und werden das Geld für die Kinder verwenden." Geplant ist, unter anderem dem Wunsch nach einer Therapieschaukel jetzt nachzukommen. Solche Schaukeln geben bei kleinen Kindern Impulse für die Wahrnehmungsentwicklung und stimulieren alle Sinne.

Auch gemeinsames Schaukeln und Übungen sind möglich. Der Dank des Fördervereins und des Turnierorganisators Erik Franken galt auch der Sparkasse Krefeld, die die Veranstaltung schon seit vielen Jahren unterstützt. Rein sportlich sicherte sich das Team von Unimicron (ehemals Ruwel). Der "Sparkassen- Cup", wurde dem Mannschaftskapitän Frank Obradovic von Patrick Tekock , Leiter des Finanzcenters Geldern der Sparkasse Krefeld überreicht. Die Mannschaft gewann das Finale gegen die Sparkasse Krefeld im Neunmeterschießen mit 4:3.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Hobbykicker erspielen 2021 Euro für Kindergarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.