| 00.00 Uhr

Geldern
Ins Watt gewagt: Landfrauen an der Nordseeküste

Geldern. GELDERN Bei herrlichem Wetter starteten 97 Landfrauen des Bezirksverbands Geldern, aufgeteilt auf zwei Gruppen, zur Reise nach Büsum an der Nordsee. Auf dem Programm standen viele interessante Besichtigungen. Man besuchte einen Obstbaubetrieb im Alten Land, eine Seehundeaufzucht- und Schutzstation in Friedrichskoog und einen landwirtschaftlichen Betrieb mit etwa 500 Hektar Weihnachtsbäumen, Spargel- und Heidelbeeranbau sowie einem Hofladen mit Café. Besondere Attraktionen waren eine Wattwanderung und eine Schiffserlebnisfahrt zur Insel Sylt. Viel zu schnell verging die Zeit bei interessanten Unternehmungen und netten Gesprächen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Ins Watt gewagt: Landfrauen an der Nordseeküste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.