| 00.00 Uhr

Geldern
Jede Menge Spaß im Niedrigseilgarten

Geldern. KEVELAER Vor einiger Zeit war es endlich soweit. Im St.-Antonius-Kindergarten Kevelaer wurde der Niedrigseilgarten eingeweiht. Durch viele Aktionen wie Spielzeugbörse, Pöfferkes-Verkauf, Frühlingsmarkt und durch Sponsoren wie Glasmalerei Derix, Photovoltaik Spezialist Jansen und Auto Kasprzyk konnte der Wunsch nach einem Niedrigseilgarten in die Tat umgesetzt werden. Auch ein Teil vom Erlös des letzten Pfarrfestes und die Sammlung der Frauengemeinschaft bei ihrem Frauennachmittag haben dazu beigetragen, dass aus dem Plan, ein neues und vielseitiges Spielgerät für den Außenbereich anzuschaffen, Wirklichkeit wurde.

Die Kinder verfolgten mit großen Augen den Einbau der Pfähle und das anschließende Bespannen mit den verschiedenen Seilen. Nach einer Einführung in kleinen Gruppen gab es kein Halten mehr. Der Niedrigseilgarten wurde am Samstag im Rahmen eines Kindergartenfestes durch Pastor Andreas Poorten eingesegnet. Im Anschluss daran lud Rainer Niersmann in seinen Zirkus Kastastrofale ein und begeisterte Klein und Groß mit seinen Mitmachsongs.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein mit Kaffee, Kuchen und Spielen klang der gelungene Nachmittag aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Jede Menge Spaß im Niedrigseilgarten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.