| 00.00 Uhr

Geldern
Jugendliche waschen Autos für das Glockenspiel der Heilig-Geist-Kirche

Geldern. GELDERN Fast 20 Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde Geldern haben eine Auto- und Fahrradputzaktion auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums veranstaltet. Der Erlös soll in die Sanierung des Glockenspiels der Gelderner Heilig-Geist-Kirche fließen. Am Ende waren sie stolz über den Betrag, den sie durch ihre gemeinsame Aktion eingenommen hatten: 540 Euro kamen zusammen. Sieben Erwachsene hatten die Jugendlichen tatkräftig unterstützt.

"Damit haben wir nicht gerechnet", kommentierten das Ergebnis die Teamer, die an Projekttagen den Konfirmandenunterricht begleiten oder auch mal einen Jugendgottesdienst mit Pfarrerin Sabine Heimann vorbereiten. Der Zweck der Veranstaltung wurde am Aktionstag nebenbei diskutiert. "Dass das soviel kostet. 20.000 Euro. Was ist denn kaputt und wie funktioniert das Glockenspiel überhaupt?", fragt Arne, der mit ein paar weiteren Jugendlichen die erste Schicht übernommen hatte.

Katja hatte alle Helfer und Helferinnen in Gruppen eingeteilt, damit während der Zeit der Aktion immer genügend Jugendliche vor Ort waren. Drei Gruppen arbeiteten in der Zeit zwischen 10 Uhr und 16 Uhr. Das Angebot der Putzaktion lief zwar nur von 11 Uhr bis 15 Uhr, aber schließlich musste auch alles vorbereitet und zum Schluss wieder abgeräumt werden. "Anstrengend war's", lautete das Resümee der jungen Leute.

Nicht zuletzt wegen der Hitze: Die ungewöhnlich hohen Temperaturen dieses Septembers hatten für zusätzliche Anstrengungen gesorgt. "Trotzdem können wir so etwas noch mal machen", hieß es. Vielleicht auch für Anschaffungen für die Jugend-Räume.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Jugendliche waschen Autos für das Glockenspiel der Heilig-Geist-Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.