| 00.00 Uhr

Geldern
Kapellener Bruderschaft ehrt verdiente Mitglieder

Geldern. KAPELLEN Christkönig ist sowas wie Erntedank der Kapellener Bruderschaft: Das Bruderschaftsjahr ist zu Ende. Da wird ein Blick zurückgeworfen: auf langjährige Mitgliedschaften und auf Verdienste. Zum hohen Bruderschaftstag versammelte sich eine große Schar Schützen zum Festhochamt in der Georg-Kirche und zum Feiern im Vereinslokal. Besondere Gäste waren Präses Pastor Peter Hennesen und Bezirksbundesmeister Manfred Kempkens. Nach einem Essen ehrten Brudermeister Hartmut Brauer und Präses Hennesen die langjährigen Mitglieder: Heinz Hübers für 25 Jahre, Helfried und Richard Kaspar für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Ein Freundeskreis ist seit 55 Jahren dabei. Dafür gab es ein Erinnerungsbild für Alfons Loy, Willi Füngers, Heinz Wolters, Johannes Schraets und Peter Kempen. Bezirksbrudermeister Manfred Kempkens überreichte gemeinsam mit Präses Hennesen das Silberne Verdienstkreuz an Dominik Wolters, Franz Dahmen und Hartmut Brauer. Alle drei tragen immer tatkräftig zum Bruderschaftsleben bei. Für seine Verdienste als Schießmeister, Organisator, Betreuer des Nachwuchses wurde Thorsten Tegler der hohe Bruderschaftsorden verliehen.

Nach dem offiziellen Teil ging die Feier mit Unterhaltung und Spiel noch lange weiter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kapellener Bruderschaft ehrt verdiente Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.