| 00.00 Uhr

Geldern
Kinder basteln und sammeln für Unesco

Geldern. GELDERN Unter dem Motto "Schau hin! Misch dich ein!" lief der 16. Internationale Projekttag der Unesco-Schulen. Auch die Albert-Schweitzer-Schule hat mitgemacht. Die Kinder bastelten an diesem Tag Dinge, die sie zwei Wochen später auf dem Gelderner Wochenmarkt gegen Geldspenden verschenkten. Die eifrigen Kinder sammelten dabei einen Betrag von 584 Euro ein. "Der Erlös soll im Sinne des Unesco-Gedankens der Gelderner Tafel zugutekommen", kündigt die Schule an. Die Albert-Schweitzer-Grundschule ist zurzeit eine mitarbeitende Unesco-Schule. Sie ist auf dem Weg, den Status einer anerkannten Unesco-Projektschule zu erlangen. Diese Schulen unterstützen im Alltag die Leitgedanken der Unesco in Themenfeldern wie Menschenrechte, Umweltbildung, Ausgleich zwischen Arm und Reich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kinder basteln und sammeln für Unesco


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.