| 00.00 Uhr

Geldern
Kinder schmücken Christbäume in Hartefeld, Pont und Veert

Geldern. VEERT/HARTEFELD/PONT Kleine Veerter, Ponter und Hartefelder haben sich ums weihnachtliche Flair in ihren Ortschaften verdient gemacht. In Hartefeld war die Weihnachtsbaum-Schmückaktion des Heimatvereins Hartefeld-Vernum gut vorbereitet. Bevor die Grundschul- und Kindergartenkinder in der Aula der Sankt-Antonius-Schule gemeinsam mit dem Nikolaus den Beginn der Adventszeit feierten, leisteten Alfred Kisters, Hubert Vossen, Hans Glock und Bernd Kuhnen die schmückenden Vorarbeiten an dem von der Familie Bergers gestifteten Baum.

Die Stadtgärtnerei stellte dafür eine mobile Arbeitsbühne zur Verfügung. Initiator Alfred Kisters dankte auch dem Gelderner Bauhof. "Vor dem Aufstellen des Baumes wurde festgestellt, dass die Bodenhülse neu einbetoniert und befestigt werden musste. Das haben die Mitarbeiter sofort erledigt", lobte er. Am Abend durften dann die Kinder ihre Weihnachtspakete in den Baum hängen. Dabei half die Freiwillige Feuerwehr. Mit der großen Drehleiter war auch die Baumspitze in zehn Metern Höhe bestens erreichbar.

In Veert verzierten die Kinder des St.-Martin-Kindergartens den Baum auf dem Markt mit selbst gebastelten Sachen. Der Heimat- und Verschönerungsverein hatte wieder das Aufstellen übernommen, und zahlreiche Kinder mit ihren Eltern kamen, um den Baumschmuck zu bewundern. Zum Dank gab es Weckmännchen, die vom 1. Vorsitzenden Josef Dicks und Helfern an die Kinder verteilt wurden. Auch Ortsbürgermeister Heinz Manten freute sich über die Aktion der Kinder und des Heimatvereines.

In Pont schließlich galt es, den großen Tannenbaum auf der Dorfwiese adventlich herzurichten. Kinder von St.-Antonius-und Sprachheil-Kindergarten standen parat. Aber ihren selbst gebastelten Adventsschmuck bis in die Spitze des großen Baumes zu bringen - das war mit eigenen Mitteln unmöglich. Freundlicherweise kam ihnen die Feuerwehr zur Hilfe. Mit dem großen Leiterwagen war es ein "Kinderspiel", die gebastelten Sterne, Nikoläuse und Glocken hoch in den Baum zu hängen.

Dabei wurde auch gleich die Lichterkette von oben bis unten rund herum angebracht. So steht der Weihnachtsbaum nun toll geschmückt und hell erleuchtet auf der Ponter Dorfwiese.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kinder schmücken Christbäume in Hartefeld, Pont und Veert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.