| 00.00 Uhr

Geldern
Kinder und Jugendliche toben sich beim Aktionstag aus

Geldern. KEVELAER An einem Samstagmittag trafen sich die Mitarbeiter, Kinder und Jugendlichen der städtischen Jugendräume Winnekendonk, Achterhoek und Kervenheim zum ersten gemeinsamen Aktionstag auf dem Dorfplatz in Achterhoek. Unter dem Motto "Spannung, Spiel und heiße Würstchen" hat das Team der Jugendräume ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Neben Leitergolf und Kinderschminken standen ein Fühlmemory (bei dem unterschiedliche Materialproben richtig zugeordnet werden mussten) und Wikinger-Schach sowie Cross-Boccia und Crockett zum Ausprobieren bereit.

Dem niederrheinischen Nieselregen trotzten knapp 50 Kinder und Jugendliche aus den Ortschaften Winnekendonk, Kervenheim und Achterhoek. Alle wurden verwöhnt mit einem Eis aus dem "Roten Eiswagen" von Francesco Feraco und knusprigen Würstchen vom Grill der St.-Maria-Bruderschaft-Achterhoek. Dank der Unterstützung von Willi Gietmann (1. Vorsitzender der Bruderschaft) und dem Team am Grill und bei den Getränken sowie den Helfern im Hintergrund konnten kurzweilige Stunden auf dem Achterhoeker Dorfplatz verbracht werden.

Beim Kinderschützenfest war Augenmaß gefragt, da mit Gummipfeilen kleine Klappen an einem Holzvogel getroffen werden mussten. Wer es lieber etwas gemütlicher wollte, verkrümelte sich in die Bücher-Telefonzelle auf dem Dorfplatz oder hat sich im Schutz des Fahrradunterstands bunte Haarsträhnen aus Wolle einflechten lassen. Bei der Gestaltung kleiner Leinwände und einem großen Gemeinschafts-Kunstwerk wurde der Kreativität freien Lauf gelassen. Nach den ganzen gemeinsamen Aktivitäten, den vielen neuen Eindrücken und Bekanntschaften sind alle am Nachmittag vollgefuttert, gut gelaunt, durchnässt und zufrieden wieder in die jeweiligen Ortschaften zurückgekehrt.

Das Orga-Team und alle Beteiligten waren der Meinung: "Das war spitze!" 2017 soll es wieder einen Aktionstag mit allen städtischen Jugendräumen geben, um die Vernetzung zu stärken.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kinder und Jugendliche toben sich beim Aktionstag aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.