| 00.00 Uhr

Geldern
Kultur als Dankeschön für geehrte Naturpark-Mitarbeiter

Geldern. WACHTENDONK Für die langjährige Unterstützung im Naturparkzentrum und der Tourist-Information im Haus Püllen in Wachtendonk haben sich Michael Puschmann, Geschäftsführer des Naturparks Schwalm-Nette, und Hans-Josef Aengenendt, Bürgermeister der Gemeinde Wachtendonk, bei ehrenamtlichen Mitarbeitern bedankt. Als Dankeschön für ihr tatkräftiges Mitwirken erhielten Rosi Ludewig, Gundhild Geißels, Erika Hecker und Peter Lenz Eintrittskarten für Veranstaltungen des Kulturkreises Wachtendonk.

"Ich hoffe, die Arbeit für den Naturpark hat Ihnen bisher viel Freude gemacht und wir können auch in Zukunft auf Ihr Engagement bauen", sagte Michael Puschmann. Die Aufgaben, die Ehrenamtler freiwillig übernehmen, sind vielfältig. Neben Arbeiten im Bauerngarten des Naturparkzentrums gehören die wöchentliche Unterstützung bei der Betreuung der Besucher und Verwaltungsarbeiten zu ihren Einsatzgebieten. "Bei der finanziellen Lage vieler Kommunen ist vor allem das ehrenamtliche Engagement von Bürgern in kommunalen Einrichtungen ein wichtiger Faktor, Angebote weiter zu erhalten", würdigte Bürgermeister Aengenendt die Verdienste.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kultur als Dankeschön für geehrte Naturpark-Mitarbeiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.