| 00.00 Uhr

Geldern
Kurzweiliger Königsgalaball der "Männ" in Kevelaer

Geldern. KEVELAER Der Höhepunkt für jedes Majestätenpaar der "Männ", der St.-Antonius-Schützengilde Kevelaer, ist ohne Zweifel der Königsgalaball. Wie immer war auch diesmal das Petrus-Canisius-Haus liebevoll dekoriert. Zahlreiche Bruderschaftsmitglieder und Gäste waren der Einladung von König Markus Holz nebst Gattin Barbara und seinem Adjutanten Thomas Kilders mit seiner Partnerin Sarah Berger gefolgt.

Präsident Rudi van Bühren eröffnete mit seiner Ansprache offiziell den Ball und bat die Majestätenpaare und Preisgewinner des Vogelschießens auf die Tanzfläche, um den Abend mit den Ehrentänzen zu beginnen. Die Casa Novas fanden immer den richtigen Ton und begleiteten die Gesellschaft schwungvoll. Erst in den frühen Morgenstunden endete der kurzweilige Königsgalaball.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Kurzweiliger Königsgalaball der "Männ" in Kevelaer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.