| 00.00 Uhr

Geldern
Landfrauen spenden für Spielgruppe

Geldern. SEVELEN Viele Landfrauen fanden sich kürzlich im Saal des Hauses Esters in Sevelen ein. Auf den Tischen lag die Dankesgabe an alle Mitglieder - Nachspeisen von Sevelener Landfrauen. Nach dem sehr informativen Vortrag zur Kennzeichnung von Lebensmitteln war es dann so weit. Die Vorsitzende Dagmar Diepers und einige Landfrauen überreichten einen 500-Euro-Spendenscheck an die "Villa Kunterbunt". Die Spielgruppe wurde vom Ki-IsS-Familienzentrum eingerichtet, weil alle Gruppen in den Issumer und Sevelener Kindergärten ausgelastet sind.

Die Verantwortlichen bedankten sich für die Zuwendung. Die Spende hilft, den Betrieb in der "Villa Kunterbunt" weiter aufrecht zu halten. Die Kinder in Sevelen treffen sich montags, dienstags und donnerstags von 8.30 bis 11.30 Uhr. Die Kinder spielen montags, mittwochs und donnerstags von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Landfrauen spenden für Spielgruppe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.