| 00.00 Uhr

Geldern
Liebfrauenschüler erfolgreich bei Internet-Wettbewerb

Geldern. GELDERN Das Berufskolleg Liebfrauenschule in Geldern hat einen zweiten Platz beim deutsch-französischen Internet-Teamwettbewerb des Institut Francais gewonnen. Der Wettbewerb fördere "interkulturelle und digitale Kompetenzen und stärkt den Teamgeist", erklärt das nordrhein-westfälische Schulministerium. Er richtet sich an Schüler aller weiterführenden Schulformen. Als Klasse, Kurs oder Arbeitsgemeinschaft bearbeiten sie rund 80 Aufgaben zum Nachbarland Frankreich aus Rubriken wie Sprache, Literatur, Sport, Film, Musik, deutsch-französische Beziehungen oder Umwelt.

Ihre Lösungen übermitteln sie online. Abhängig von den Sprachkenntnissen der Teilnehmer sind die Aufgaben in vier Niveaustufen eingeteilt. Das Liebfrauen-Team errang den zweiten Platz auf der Niveaustufe eins. Die ersten Plätze der Niveau-Kategorien eins bisvier gingen an Schülergruppen aus Haltern am See, Ahlen, Ruppichteroth und Iserlohn. Bei der abschließenden Preisverleihung im Düsseldorfer Landtag lobte Schulministerin Sylvia Löhrmann alle Teilnehmer für ihr Engagement.

"Sie haben sich im Team organisiert, im Internet recherchiert und gemeinsam mit viel Kreativität und Ausdauer an den Aufgaben gearbeitet", sagte sie. Der Wettbewerb findet in NRW jährlich statt. Diesmal haben rund 6600 Teilnehmer mitgemacht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Liebfrauenschüler erfolgreich bei Internet-Wettbewerb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.