| 00.00 Uhr

Geldern
Luzia-Grundschüler treffen sich nach 31 Jahren in Walbeck

Geldern. WALBECK 31 Jahre nach ihrer Schulentlassung haben sich die ehemaligen Schüler der Jahrgänge 1981 bis 1985 der St.-Luzia-Grundschule in Walbeck wieder getroffen. Es war das erste Treffen überhaupt. Anwesend waren 32 einstige Schüler aus drei Klassen. Viele von ihnen wohnen mittlerweile nicht mehr in Walbeck, sondern über Europa verstreut. Sogar aus London und Frankreich reisten die Klassenkameraden an. "Es war ein besonderer Tag und alle freuten sich über das Wiedersehen! Viele Erinnerungen wurden ausgetauscht und aufgefrischt", berichten die Teilnehmer.

Auch konnte ein Glücks-Spendenscheck über 175 Euro an Nicole Füngerlings überreicht werden. Das Geld soll für Kinder eingesetzt werden, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Der weiteste Weg habe sich gelohnt, heißt es. "Es war wirklich ein schönes, harmonisches und fröhliches Treffen, das wie in alten Zeiten bis in die frühen Morgenstunden andauerte", resümiert das Org-Team. Bis zum nächsten Treffen werde es nicht mehr so lange dauern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Luzia-Grundschüler treffen sich nach 31 Jahren in Walbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.