| 00.00 Uhr

Geldern
Neue Mitglieder bei der St.-Antonius-Schützengilde

Geldern. KEVELAER Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung im Vereinslokal zum Weißen Kreuz am Sonntagabend konnten fünf neue Schützen in die St.-Antonius-Schützengilde aufgenommen werden. Vier Schüler rückten als Jungschützen in die Schützengilde nach, zudem konnte ein neues Mitglied bei St. Antonius begrüßt werden. Die Schützengilde verstärken jetzt Thorsten Janssen, Kamil Kaczmarcyk, Matthias Humm, Benedikt Berretz sowie Dario van Well, die auf dem Foto von links zu sehen sind.

Der traditionsreiche Verein hat zur Zeit rund 70 Mitglieder in der Schützengilde und etwa 15 jugendliche Mitglieder. Die ältesten Belege für die Gilde gibt es aus dem Jahre 1531.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Neue Mitglieder bei der St.-Antonius-Schützengilde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.