| 00.00 Uhr

Geldern
Neuer Wanderweg in Lülllingen feierlich eingeweiht

Geldern. LÜLLINGEN In seinen ersten Tagen im Amt vollführte Bürgermeister Sven Kaiser gleich einen Akt von Symbolkraft: Er durchschnitt das rotweiße Band zum neuen Wanderweg "Bönsweg" in Lüllingen, der damit offiziell freigegeben war. Mit dem Segen von Pastor Arndt Thielen für den Weg und alle, die darauf gehen, nahmen die Anwesenden den Bönsweg, benannt nach einem der ältesten Höfe Lüllingens, unter ihre Füße. Der Bönsweg ist das erste Teilstück eines Rundwanderweges um Lüllingen.

Die Zeremonie fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Ortsbürgermeister Kurt Münster begrüßte die Gäste, unter anderem Vertreter der Stadt, die Familie Leuker, die die Fläche für den Weg zur Verfügung gestellt hat sowie zahlreiche Einwohner aus Lüllingen. Michael Opgenhoff, Vorsitzender des Natur- und Heimatvereins, bedankte sich insbesondere bei der Familie Leuker.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Neuer Wanderweg in Lülllingen feierlich eingeweiht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.