| 00.00 Uhr

Geldern
Neujahrsempfang in der Residenz "Im Hagenland"

Geldern. WACHTENDONK "Manchmal muss man rückwärts blicken, um zu verstehen, was die Zukunft bringt." So eröffnete Christiane Bürkel-Caelers, Einrichtungsleitung der Seniorenresidenz "Im Hagendland", ihre Neujahrsansprache. "Wir haben gemeinsam viele schöne Stunden erlebt, wir haben gelacht, gefeiert. Unser fünfjähriges Bestehen war ein besonderes Ereignis." Auch Hans-Josef Aengenendt nahm am Neujahrsempfang teil und stellte sich den Senioren nochmals persönlich als neuer Bürgermeister von Wachtendonk vor.

Gemeinsam mit den Bewohnern ließ man das Jahr 2015 mit vielen schönen Bildern in einer beeindruckenden Diaschau noch einmal Revue passieren. Zum Abschluss wünschte Pastor Werner Jörgens noch ein gutes und gesundes neues Jahr und gab den Bewohnern den Jahressegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Neujahrsempfang in der Residenz "Im Hagenland"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.