| 00.00 Uhr

Geldern
Nieukerker Männergesangverein probt öffentlich

Geldern: Nieukerker Männergesangverein probt öffentlich
Singen und Gutes tun, das geht bei den Sängern des Nieukerker Männergesangvereins Hand in Hand. FOTO: Hans-Josef Büschkes
Geldern. NIEUKERK Der Nieukerker Männergesangverein (NMGV) probte öffentlich mit 54 Sängern vor der Whiskybotschaft auf dem Nieukerker Schwanenmarkt unter dem Dirigat von Frank Scholzen. Die Veranstaltung wurde von 150 hör- und schaulustigen Bürgern besucht, welche die Darbietungen immer wieder mit großem Beifall bedachten. Folgende Lieder wurden zum Besten gegeben: "Ein Stern, der deinen Namen trägt", "Die immer lacht" und "Whisky haut rein" (Ableger von "Griechischer Wein"), welches von der Betreiberin der Whiskybotschaft, Michaela Tünnermann, mit einer Runde Whisky für die Sänger belohnt wurde.

Nach einer kurzen Pause wurden noch "Die Nacht", "Abendfriede am Rhein", "Am Himmel glänzen tausend Sterne" und "Altes Fieber" geprobt, und zum Schluss wurde noch einmal "Whisky haut rein" geschmettert, was abermals einen tollen Applaus auslöste. Im Rahmen der Veranstaltung überreichte der 1. Vorsitzende des NMGV, Klaus Schmitz, den Reinerlös des letztjährigen Martinkonzertes in Form eines Schecks über 1900 Euro an Marianne Dahmen von der Aktion "Christkind aktiv".

Gegen 21.40 Uhr wurde die Probe offiziell beendet, weitergefeiert wurde noch bis tief in die Nacht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Nieukerker Männergesangverein probt öffentlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.