| 00.00 Uhr

Geldern
Paul Mertens ist neuer Vorsitzender für den Heimat- und Förderverein Pont

Geldern. PONT Im Vorstand des Heimat- und Fördervereins Pont hat sich einiges geändert. Paul Mertens leitete die Jahreshauptversammlung , da der aktuelle Vorsitzende, Hein Lemmen, verhindert war. Als Wahlleiter fungierte der Ponter Ortsbürgermeister Rolf Pennings und konnte für Hein Lemmen, der sein Amt als Vorsitzender abgeben wollte, einen neuen Kandidaten vorschlagen: Paul Mertens. Mertens wurde gewählt, nahm das Amt an, und somit hat der Heimat- und Förderverein ihn für die nächste Amtsperiode von drei Jahren als Vorsitzenden.

Der Neugewählte ergriff das Wort und dankte als erstes seinem Vorgänger. Dieser hatte aus einer Notsituation heraus spontan die Aufgabe des Vorsitzenden übernommen. Die Versammlung dankte Lemmen mit einem kräftigen Applaus. Da Paul Mertens bisher stellvertretender Vorsitzender war, musste dieses Amt nun auch neu besetzt werden. Vorgeschlagen wurde Markus Hacks, und er wurde von der Versammlung zustimmend und einstimmig gewählt. Nach den weiteren Wahlvorgängen setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen: Paul Mertens (Vorsitzender), Markus Hacks (stellvertretender Vorsitzender), Josef Goebel (Finanzen), Doris Schmitz (Schriftführerin), Johannes Schmitz (Öffentlichkeitsarbeit), Thomas Kleinen (Martinskomitee), Hildegard Naß, Heinz Naß, Ulrike Ingendae (Ausschuss "Umwelt und Verschönerung"), Helga Liepin und Wilma Schauenberg (Ausschuss "Soziales"), und Beisitzer im Vorstand sind Egbert Schimke, Sebastian Kleinen, Peter Aßmann und Hans-Gerd Pellens.

Im Verlaufe des Abends konnte auch Jürgen Gerbecks aufrichtiger Dank gesagt werden. Er hatte den Vorsitz des Heimat- und Fördervereins vor Hein Lemmen inne. Das war in einer Zeit, die sehr schwierig war und große Nervenstärke erforderte für den ganzen Vorstand, besonders aber für den Vorsitzenden, würdigt der Verein die Anstrengungen. "Er trug die ganze Belastung in der Zeit der Bauphase des Hauses der Vereine auf seinen Schultern."Mit einem kleinen Geschenk und einem großen Applaus bedankten sich Vorstand und Versammlung bei ihm.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Paul Mertens ist neuer Vorsitzender für den Heimat- und Förderverein Pont


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.