| 00.00 Uhr

Geldern
Preise für echte und gemalte Vögel bei den Vogelfreunden

Geldern. GELDERN Bei ihrer Vogelschau haben die Vogelfreunde Geldern wieder einen Malwettbewerb für Kinder von drei bis zehn Jahren veranstaltet. Jetzt wurden den drei besten jungen Künstlern ihre Preise, Spielwarengutscheine der Firma Laumann, überreicht. Den 1. Preis errang Sara Cools. Der 2. Preis ging an Elias Cools. Den 3. Preis erhielt Emilia Wystrach. Die Trostpreise wurden von Mia Schmitz, Aleksandra Kozuch, Tabea und Samuel Deselaers, Nelly Hornen und Alexander Waerder gewonnen.

Ihnen allen gratulierten als Vertreter des Vereins Matthias Bosch, Klara van Stiphoudt und Michael Dünte. Auch beim vereinsinternen Wettbewerb in den Klassen wurden die Sieger ermittelt. Den Titel des besten Züchters teilen sich Matthias Bosch und Hermann-Josef Paasen. Wilfried Kremers belegte den 3. Platz. Der Championvogel (bester Vogel der Schau) ist von Hermann-Josef Paasen.

Vereinsmeister in den Kategorien wurden: Waldvögel Matthias Bosch; Mischlinge Wilfried Kremers; Krummschnäbel Detlef Kapell; Farbkanarien Matthias Bosch; Positurkanarien Michael Dünte; Exoten: Hermann-Josef Paasen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Preise für echte und gemalte Vögel bei den Vogelfreunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.