| 00.00 Uhr

Geldern
Realschüler zu Besuch bei der Umweltministerin

Geldern. KEVELAER Fast 60 Schüler der Realschule Kevelaer besuchten für eine knappe Woche die Bundeshauptstadt. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten durfte ein Highlight nicht fehlen: ein Besuch des Deutschen Bundestages. Da bot es sich für die Abschlussklasse an, auch gleich ihre SPD-Abgeordnete aus dem Kreis Kleve zu treffen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks nahm sich eine ganze Stunde Zeit, um Rede und Antwort zu stehen. Die Schüler erfuhren viel über den politischen Werdegang der Ministerin und ihren Arbeitsalltag in Berlin.

Schnell entstand ein interessantes Gespräch über aktuelle Themen im Bereich Umwelt- und Naturschutz, internationale Reisen, vollgepackte Terminkalender und das Verhältnis der Ministerin zu Bundeskanzlerin Angela Merkel. Zum Abschluss des Treffens informierte sich Barbara Hendricks über die Zukunftspläne der Jugendlichen und empfahl ihnen, sich früh zu bewerben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Realschüler zu Besuch bei der Umweltministerin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.