| 00.00 Uhr

Geldern
Riesen-Hüpfbälle sind die neue Attraktion für die Gäste im Walbecker Waldfreibad

Geldern. WALBECK Das Waldfreibad Walbeck freut sich über zwei neue XXL-Hüpfbälle. "Die Angebote außerhalb des Wassers sind ein wichtiger Baustein, um unsere Gäste auch außerhalb der ganz heißen Tage von einem Besuch des Freibades zu überzeugen, und sie bieten auch unseren Übernachtungsgästen einen erlebnisreichen Aufenthalt bei jeder Witterung", sagt Friedhelm Lange, Vorsitzender des Bädervereins. Die Anschaffung der großen Hüpfbälle hat die Sparkasse Krefeld unterstützt. "Wir sind froh, dass wir die Sparkasse Krefeld von unserer Idee und unserem Engagement für die Menschen in der Region überzeugen konnten", so Friedhelm Lange.

"Nachdem wir den Bäderverein im vergangenen Jahr bei der Umstellung des Kassensystems unterstützen konnten, so dass auch in diesem Jahr jeder Gast ganz unkompliziert bargeldlos bezahlen kann, hat uns in diesem Jahr die Maßnahme überzeugt, die direkt bei den Gästen und unseren zahlreichen Knax-Club-Mitgliedern, die das Waldfreibad besuchen, ankommt", sagt Jakob Janßen von der Sparkasse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Riesen-Hüpfbälle sind die neue Attraktion für die Gäste im Walbecker Waldfreibad


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.