| 00.00 Uhr

Geldern
Schlaue Füchse in der Kiesbaggerei

Geldern. WACHTENDONK Auf Spurensuche

begaben sich 21 "schlaue Füchse" im Kieswerk der Gelinter Kiesbaggerei GmbH & Co. KG in Wachtendonk. Unter der Leitung von Jessica Goossens-van Duren und Daniela Franken, Mitarbeiterinnen der Teunesen Group, erfuhren die Vorschulkinder des katholischen Kindergartens Maria Goretti aus Wankum Interessantes über Sand und Kies, durften in einen Radlader klettern, einen großen Sandberg hochklettern und wieder runterrutschen und Steine sammeln. Auch der Backenzahn von einem Mammut und versteinerte Muscheln konnten bestaunt werden. Allen hat es so großen Spaß gemacht, dass sie nächstes Jahr wiederkommen möchten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Schlaue Füchse in der Kiesbaggerei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.