| 00.00 Uhr

Geldern
Senioren feiern zünftig in Walbeck

Geldern. WALBECK Zur Walbecker Wies'n hatte das Caritas-Pflegeteam Walbeck wieder alle Patienten ins katholische Pfarrheim eingeladen. Nach einem spirituellen Impuls von Pastoralreferent Friedhelm Appel ging es zünftig zu. Bei Kaffee, Kuchen, alkoholfreiem Bier, Brezeln und belegten Brötchen wurde gelacht, geklönt und gefeiert. Anschließend schauten sich alle gemeinsam den Festumzug der Altschützen in Walbeck an. "Das Fest ist immer eine tolle Gelegenheit, wo wir als Caritas-Mitarbeiter noch intensiver mit den Patienten ins Gespräch kommen können als im Pflegealltag", sagt Pflegeteamleiterin Christiane Reinders.

Und diesmal hatten die Senioren sogar die Gelegenheit, einen Kirmeskaffee zu erleben und Schützenumzug zu sehen. "Viele unserer Patienten aus Walbeck und Lüllingen hätten sonst gar nicht die Möglichkeit dazu gehabt und haben sich sehr gefreut, heute wieder mittendrin im Dorfleben sein zu können", so Reinders. Daher habe man für das Wies'n-Patientenfest einen Fahrdienst eingerichtet. Das Pflegeteam der Caritas versorgt vom Walbecker Hofgarten aus mehr als 70 Patienten in Walbeck und Lüllingen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Senioren feiern zünftig in Walbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.