| 00.00 Uhr

Geldern
Sozialer Einsatz der Liebfrauen-Schule

Geldern: Sozialer Einsatz der Liebfrauen-Schule
Schülerinnen der Liebfrauenschule sortieren Kleidungsstücke. FOTO: privat
Geldern. ISSUM Alle Schülerinnen der Gelderner Liebfrauenschule machten sich zu einem sozialen Tag auf den Weg. Ziel für den Tag war es, dass die Schülerinnen soziale Institutionen kennen lernen. 28 Mädchen trafen sich auf dem Vogt-von-Belle-Platz in Issum. Ihr Weg führte sie zum Ki-iss Second-Hand-Shop und zu Schuub. Nach der Begrüßung und der Einführung zu den selbstgesteckten Aufgaben der Shops wurden die Mädchen in Zweiergruppen eingeteilt.

Hauptaufgabe war es, der Jahreszeit entsprechend, die Sommerware einzupacken, Winterware auszupacken und einzuräumen. Diana Burazin, Ehrenamtliche im Second-Hand-Shop, sortierte die Spielecke mit den Mädchen neu. Second-Hand-Shop und Schuub sind geöffnet montags von 10 bis 12.30 Uhr, dienstags bis freitags 10 bis 12.30 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr sowie immer an den ersten Samstagen im Monat von 10 bis 13 Uhr.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Sozialer Einsatz der Liebfrauen-Schule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.