| 00.00 Uhr

Geldern
Spannendes Nikolaus-Schießen

Geldern. STRAELEN Der Vorstand der St.-Antonius-Bruderschaft hatte zur Jahreshauptversammlung eingeladen, die erstmals im Gemeindehaus stattfand. Präsident Franz Theunißen begrüßte fast 50 Mitglieder und eröffnete die Versammlung mit dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, hier besonders Wilhelm Faets, der sich immer rege am Bruderschaftsleben beteiligte. Nach den Berichten der Schriftführer Klaus Janßen und Pascal Warmerdam, des Kassierers Thomas Deckers und des Stadtbundesmeisters Winfried Schoenmackers stand die Neuwahl des Beisitzers auf der Tagesordnung.

Schoenmackers wurde als Beisitzer bestätigt. Zum Nikolaus-Schießen der Bruderschaft kamen die Mitglieder mit ihren Familien ins Schützenhaus. Bei Kaffee und Kuchen, der von den Frauen des Hofstaats gebacken und serviert wurde, verging die Zeit. Auch für die Kleinsten war mit einer Malecke gesorgt. Beim Vogelschießen wurde Aaron Deckers, der gleich den Schwanz mit abschoss, Kinderkönig. Bei den Männern gewann Andreas Drießen vor Frank Moll und Winfried Schoenmackers, "Zaunkönig" wurde Schnöpi Germes.

Anita Thiesen siegte bei den Frauen vor Biggi Paasen und Marion Warmerdam. Bei den Kindern gewann Rabea Deckers vor Hannah Warmerdam und Daniel Drießen. Beim "Schießen der Sieger" gewann Rabea Deckers den Wanderpokal. Der Nikolaus ehrte die Sieger und beschenkte alle Kinder mit einem echten Nikolaus und Weckmännern.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Spannendes Nikolaus-Schießen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.