| 00.00 Uhr

Geldern
Spende für das Hospiz in Wetten

Geldern. KEVELAER 31 Tage dauerte die "Atempause im August". Unter dem Motto "Gesund an Leib und Seele" fanden in dieser Zeit verschiedene Sportkurse, das Sommer-Klassik-Open-Air "Nabucco", das Offene Singen, der Kneipp-Tag und SupaGolf auf der Hüls-Wiese statt. Am letzten Tag der Veranstaltung luden das Kevelaer Marketing und die Partner der "Atempause im August" zum gemütlichen Abschlussabend ein. Rewe Narzynski und Edeka Brüggemeier versorgten, wie während der kompletten "Atempause", die Besucher kulinarisch.

Anders als zuvor gab es am Abschlussabend Getränke und Gegrilltes für alle Besucher zum Selbstkostenpreis. Und das nicht ohne Grund, denn die Einnahmen sollten gespendet werden. "Beide Unternehmen sind bereits in der Planungsphase gemeinsam an uns herangetreten mit der Idee, die Einnahmen für einen guten Zweck zu spenden", erklärt City-Managerin Nicole Wagener. Der Vorschlag wurde beim Kevelaer Marketing und bei allen Partnern der "Atempause im August" begeistert aufgenommen.

Nach kurzem Überlegen stand der Empfänger fest - das Hospiz Wetten. Jetzt nahm die Leiterin der Einrichtung, Birgitt Brünken, die Spende entgegen. Die Einnahmen vom Abschlussabend (ein zweistelliger Betrag) wurden von den ortsansässigen Edeka- und Rewe-Niederlassungen zu einem runden dreistelligen Betrag aufgestockt. Birgitt Brünken freut sich über die unerwartete Unterstützung: "Der Aufenthalt im Hospiz soll für unsere Gäste kostenlos sein. Wir erhalten zwar eine 95-prozentige Förderung, für die restlichen fünf Prozent sind wir allerdings auf Spenden angewiesen.

" Im nächsten Jahr besteht das Hospiz in Wetten 20 Jahre. Im Durchschnitt werden ungefähr 130 Gäste pro Jahr im Hospiz versorgt. Bedarf gibt es hier immer. Das fängt bei Bettwäsche an und hört bei speziellen Pflegebetten auf. Wer das Hospiz Wetten unterstützen möchte, wendet sich an den Hospiz Verein Kevelaer.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Spende für das Hospiz in Wetten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.