| 00.00 Uhr

Geldern
Spiele-Pokal für Elfriede Stickelbrock im Haus Golten

Geldern. PONT Auch wenn der Name des Spiels anderes vermuten lässt, stand beim "Mensch ärgere Dich nicht"-Turnier der Spaß im Vordergrund. Die besten Würfe gelangen Elfriede Stickelbrock, die das von der Volksbank geförderte Turnier im Haus Golten für sich entschied. Björn Pusnik von der Volksbank in Walbeck freute sich, den Siegerpokal an die Gewinnerin überreichen zu dürfen. "Wieder einmal ein gelungener Nachmittag für unsere Senioren", war sich Pusnik mit dem Organisationsteam um Helga Liepin vom Sozialausschuss des Heimat- und Fördervereins und mit den Helferinnen Marlene Goebel und Sylvia Baumanns in Zusammenarbeit mit Iris Waerder vom Sozialdienst des Hauses Golten einig.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Spiele-Pokal für Elfriede Stickelbrock im Haus Golten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.