| 00.00 Uhr

Geldern
Stadt sagt Pflegeeltern mit Familienfest "Danke!"

Geldern. KALKAR / GELDERN Strahlender Sonnenschein begleitete das Fest der Gelderner Pflegefamilien auf dem "Fingerhutshof" in Kalkar-Wissel. Als Dankeschön für den engagierten Einsatz der Pflegeeltern hatte der Pflegekinderdienst des Amtes für Jugend, Schule und Sport der Stadt Geldern die betreuten Kinder mit ihren Familien dorthin eingeladen. Christina Twillmann vom Gelderner Pflegekinderdienst: "Schon das 'Chaosspiel' gleich zu Beginn unseres Sommerfestes hat das Kennenlernen auf spielerische Art sehr erleichtert.

Jeweils zwei Familien bewegten sich gemeinsam über das ganze Gelände und mussten dabei Aufgaben erfüllen." Rasch ergab sich so ein zwangloses Miteinander. Hungern musste auch niemand: "Gegen 13 Uhr stand der Grill unter Feuer", berichtete Gelderns Jugendamtschef Helmut Holla. Nach dem Mittagessen entdeckten die Kinder den großen Spielplatz, die Matschanlage und den Niedrigseilgarten. Zeit für die Eltern, das Treffen zum ungezwungenen Erfahrungsaustausch zu nutzen.

Wer darüber nachdenkt, selbst einem Pflegekind ein Zuhause zu bieten, kannsich im Rathaus an Jessica Rieger oder Christina Twillmann wenden, die unter Telefon 02831-398808 erreichbar sind.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Stadt sagt Pflegeeltern mit Familienfest "Danke!"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.