| 00.00 Uhr

Geldern
Straelener Gymnasiasten erkunden Hamburg und Nordsee

Geldern. STRAELEN Hamburg, ahoi! In der letzten Woche vor den Herbstferien fuhren die Q2-Kurse Technik, Biologie und Pädagogik des Gymnasiums Straelen nach Hamburg. Schnell verging die Zeit, denn es gab ein abwechslungsreiches Programm. Neben dem Stadtrundgang und dem Miniaturmuseum ging es ins Zoll- und U-Bootmuseum, die Pädagogen wählten das Schulmuseum mit Schwerpunkt "NS-Zeit" , alternativ konnte man zwischen "Dialog im Dunkeln" und dem "Jump-House" wählen, und auch Nordseeluft durfte geschnuppert werden: Am letzten Tag ging es zu den Robbenbänken und der Seehund-Aufzuchtstation in Friedrichskoog. Mit der Besichtigung des Fernwärmewerks Vattenfall endete diese erlebnisreiche Zeit.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Straelener Gymnasiasten erkunden Hamburg und Nordsee


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.