| 00.00 Uhr

Geldern
Straelener Stadtverwaltung ehrt Jubilare und Ruheständler

Geldern. STRAELEN Einer guten Tradition folgend lud Straelens Bürgermeister Hans-Josef Linßen kürzlich 19 Mitarbeiter der Stadtverwaltung, die in diesem Jahr ein Dienstjubiläum feiern können oder in den wohlverdienten Ruhestand treten, in das Hotel "Straelener Hof" zu einer offiziellen Feierstunde ein. Das ansprechende Ambiente bildete den geeigneten Rahmen, um den langjährigen Kollegen zu danken und ihre Leistungen anzuerkennen. "Sie alle haben in ihren jeweiligen Bereichen dazu beigetragen, dass unsere Verwaltung effizient und bürgernah agiert.

Ich möchte Ihnen deshalb heute, auch im Namen aller Kollegen, für Ihren Einsatz und Ihre Zuverlässigkeit danken sowie für die gute Zusammenarbeit, die auch ich stets erlebt habe", bedankte sich der Bürgermeister bei allen Anwesenden. Der Verwaltungschef lobte die zuverlässige und fachkompetente Arbeit sowohl der ehemaligen als auch der langjährig aktiven Mitarbeiter und konstatierte für das Straelener Rathaus, dass eine gut funktionierende Stadtverwaltung eben nur so gut sein kann wie ihre Mitarbeiter.

Neben den Verabschiedungen in den Ruhestand von Brigitte Bieber-Marx, Heike Schalk, Hans Lempe und Hubert Schoofs wurden im Beisein der Fachbereichsleiter und des Personalratsvertreters folgende Jubilare geehrt: Andrea Ripkens, Petra Clemens, Kerstin Sieben, Bärbel Cox, Elke Hammans-Fehmer, Claudia Hendrix, Hermann-Josef Henßen, Rudolf Theiler, Marcel Kroppen, Mirko Lenders und Johannes Geilen (alle 25 Jahre) sowie Christa Valks-Buchmann, Johannes Trienekens, Karl-Heinz Gellen und Karl Theunissen (alle 40 Jahre).

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Straelener Stadtverwaltung ehrt Jubilare und Ruheständler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.