| 00.00 Uhr

Geldern
Studienkreis vergibt Stipendien

Geldern. KEVELAER Seit 15 Jahren verhilft der Studienkreis Schülerinnen und Schülern aus Kevelaer zu besseren Noten. Sein Jubiläum hat das Institut nun zum Anlass genommen, um drei Kindern und Jugendlichen je drei Monate lang kostenlos professionelle Nachhilfe zu ermöglichen. Die Stipendien im Gesamtwert von 1350 Euro hat Ina Martens vom Caritas-Centrum Kevelaer in den Räumen des Studienkreises entgegengenommen. Sie sorgt nun dafür, dass die Schüler schnell die benötigte Hilfe erhalten.

"Zwar können Familien unter bestimmten Voraussetzungen staatliche Unterstützung für Nachhilfe in Anspruch nehmen, aber nicht alle, die eine Förderung benötigen, erfüllen die nötigen Bedingungen", erklärte Michaela Lange vom Studienkreis. Deshalb will der Studienkreis mit seinen Nachhilfegutscheinen in erster Linie Schülern, die ansonsten leer ausgehen würden, unbürokratisch helfen. Das Institut vergibt zu besonderen Anlässen aus seinem Sozialfonds jedes Jahr Stipendien an Familien, die die Mittel für Nachhilfe nicht aufbringen können.

Die meisten Schüler benötigen Hilfe in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Grundsätzlich gibt es aber Unterstützung in allen gängigen Schulfächern. Zur Nachhilfe kommen Grundschüler ebenso wie Schüler aller weiterführenden Schulformen, bis hin zum Abiturienten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Studienkreis vergibt Stipendien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.