| 00.00 Uhr

Geldern
Teilnehmerrekord beim Jugendaustausch

Geldern. STRAELEN Über die seit Jahren höchste Teilnehmerzahl von 47 Kindern und Jugendlichen aus Straelen und Umgebung beim Jugendaustausch freute sich der Partnerschaftsverein "Freunde von Bayon". Die Gruppe besuchte am Himmelfahrtstag die Partnerstadt Straelens in Lothringen. Wie immer hatte das Bayoner Partnerschaftskomitee, allen voran die Vorsitzende Laurence Villeger, unter großem Aufwand ein umfangreiches, perfektes Programm vorbereitet.

Nach einer herzlichen Begrüßung und der Verteilung auf die Gastfamilien starteten die Teilnehmer und ihre französischen Partner am folgenden Tag zu einem Ausflug in den Tierpark "Sainte-Croix", mit 120 Hektar einer der größten Frankreichs und in einer der schönsten Landschaften Lothringens gelegen. Dort hatten die Kinder und Jugendlichen die einmalige Gelegenheit, bis zu 1500 in halbfreier Wildbahn lebende Tiere Europas und des ganzen Globus zu entdecken, darunter Rot- und Schwarzwild, Bisons, Braunbären und Wölfe, aber auch Pandas.

Der Samstag war dem Aufenthalt in den Familien vorbehalten, die ihren Gästen ein abwechslungsreiches privates Programm und einen interessanten Einblick in das französische Alltagsleben boten. Am Samstagabend wartete auf die mitfahrenden Mitglieder des Vorstands ein herzlicher Empfang und ein sehr üppiges und ausgedehntes Abendessen in der Salle Polyvalente, an dem neben dem Bürgermeister von Bayon, Jacques Baudoin, auch der Präsident des neuen Gemeindeverbundes, Philippe Daniel, und mehrere Bürgermeister der Nachbargemeinden teilnahmen.

Auch zwei Kandidaten für die Wahlen zur Nationalversammlung waren anwesend. Die Vorstandsvorsitzende Gabriele Taxen konnte bei dieser Gelegenheit offizielle Einladungen des Straelener Bürgermeisters zum Schützenfest im September an den Bayoner Bürgermeister und den Präsidenten des Gemeindeverbundes übergeben. Der Sonntagmorgen stand ganz im Zeichen des zuweilen tränenreichen Abschieds, bevor die Teilnehmer, tief beeindruckt von der genossenen Gastfreundschaft und den vielfältigen Erfahrungen, wieder nach Straelen zurückkehrten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Teilnehmerrekord beim Jugendaustausch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.