| 00.00 Uhr

Geldern
Tuppturnier der Hubertus-Schützen

Geldern. STRAELEN Kurz nach dem Patronatstag des Heiligen Hubertus lud der Vorstand der Straelener Hubertus-Bruderschaft alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung ein. Nach dem Besuch der Heiligen Messe traf man sich im Partyraum von Norbert Thiesen. Neben den Berichten der Schriftführer und Kassierer besprach man die Vorgehensweise für die Schrottsammlung der Bruderschaft. Nachdem die Versammlung mit dem Schützenlied beendet worden war, begannen die Mitglieder mit dem traditionellen Tuppturnier.

Nach einigen hart umkämpften Partien stand das Ergebnis fest. Es siegte Clemens Angenendt vor Frank Laube und Markus Weirich auf dem dritten Platz. In einem packenden Finale wurde Sebastian Taxen undankbarer Vierter.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geldern: Tuppturnier der Hubertus-Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.